New York: Erneuter Angriff auf Homosexuelle

Sieben gebrochene Knochen – darunter Nase und Orbita – ein blaues Auge und eine Schnittwunde: Das ist das traurige Resultat eines Angriffs auf einen homosexuellen Mann im Stadtteil Greenwich Village im New Yorker Manhattan. Der 39-jährige J. P. Masterson und sein Partner, Peter Moore, warteten am Sonntag kurz nach Mitternacht an der Station West Fourth Street auf die U-Bahn, als sich ein Mann näherte und die beiden anpöbelte. Das Paar hatte zuvor sein Jubiläum für zehn Jahre Beziehung in einem Restaurant gefeiert. Ein schöner Abend endete damit tragisch.

“I fucking hate faggots”, “Ich hasse Schwuchtel”, sagte der Täter bevor er Masterson in Richtung Gleisen schubste und auf ihn einschlug. Der ließ erst ab, als Matterson einen Getränkebecher in das Gesicht des Angreifers warf. Der Täter rannte davon. Laut Opfer und seinem Freund waren etwa 50 Personen anwesend, doch niemand wollte helfen.

Die Polizei sucht nun nach dem Täter und veröffentlichte eine Skizze:

“Ich kann nicht glauben, dass ich im Village, wo ich mein Outing hatte und mich stets sicher fühlte, nun nervös sein muss”, verdeutlicht Masterson gegenüber CBS seine Enttäuschung über die aktuelle Situation in der Stadt. Der Übergriff auf ihn ist der jüngste Vorfall einer ganzen Reihe von Übergriffen auf Homosexuelle in New York City. Im Januar, beispielsweise, wurde der 46-jährige schwule Journalist Randy Gener angegriffen und in einer Lache seines Blutes bewusstlos zurückgelassen. Gener musste sich einer Operation am Gehirn unterziehen und erholt sich nur langsam von seinen Verletzungen. David Jimenez wurde in Brooklyn beim Gassi führen angegriffen, weil er für homosexuell gehalten wurde. Das perfide an dieser Situation: Jimener ist heterosexuell. Ein weitaus schlimmerer Fall ereignete vergangenes Jahr im Mai, ebenfalls im Greenwich Village, als der 32-jährige Mark Carson in der Nähe des Stonewall Inns erschossen wurde. Der Täter soll zuvor Anti-Gay-Aussagen gemacht haben.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s